Forum des Ninjutsu Dojo Kln



Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum | WEBSEITE
1 Benutzer online
Benutzername: Passwort:

Forum » Allgemeines » Mein Backpacking Trip 1
Antwort schreiben
27.12.13 14:04
S.Wurm


Mein Backpacking Trip

Hey Ho. Gleich geht die Reise los. Für alle die interesse haben Bilder zu sehen von dem was wir machen (oder uns töten möchte)
Hier is der Facebook link zu unserem Blog

https://www.facebook.com/pages/Wir-sind-...7724558?fref=ts

Beste Grüße und bis bald

Stephan

31.05.14 05:18
S.Wurm


Re: Mein Backpacking Trip

Hallo Freunde wie läuft das Training? Ich hoffe doch gut.
Hier mal ein kleines Update von meinem Trip bezüglich Kampfkunst.
Nachdem meine Schulter vom arbeiten wieder in Ordnung ist, konnte ich letzte Woche ein bischen in die Welt des Wing Tsun eintauchen.
Es war sehr interessant einmal einen anderen Ansatz zu sehen, jedoch ist die Grundtechnik allein von der Schulter und Fußstellung zu verschieden. Dennoch helfen einige Aspekte auch davon im Ninjutsu und es gibt durchaus einige Gemeinsamkeiten.

Aber back to the roots konnte ich heute an einem Bujinkan Outdoortraining teilnehmen geleitet von Gillian Booth.
Sie ist einfach klasse!! Im Focus stand heute Hanbo. Zunächst mit einfachen Dingen angefangen entwickelten sich im späteren Verlauf Verteidigungen gegen waffenlose Angreifer und auch bewaffnete Angreifer mit Katana oder ebenfalls Hanbos.
Da ich noch kaum Hanboerfahrung habe wars zunächst etwas schwirig, jedoch hat sie sehr gut erklärt und da wir insgesamt nur 6 Leute waren (von denen 4 Danträger sind und allesamt regelmäßig in Japan trainieren) hatte ich eigentlich permanent mit Leuten zu tun die mir meine Fehler und gleichzeitig Lösungen aufzeigen konnten. Geholfen hat vor allem unsere gute Basis der Basics, da die Bewegungen mit Waffe ja vom grundsatz her die gleichen sind. An dieser Stelle nocheinmal danke Stephan, Bernd und Jens ;-).
Anschließend waren wir Brunchen und plauderten etwas über Training in Japan, das Training hier in Deutschland und und und. Dann hat sie mich eingeladen am Montag in ihr Dojo zu kommen und dort nocheinmal mitzutrainieren bevor ich Sydney verlasse, was ich dankend angenommen habe. Außerdem bewahrheitet sich mal wieder das der Bujinkan eine große Familie ist. Sie gibt mir alle möglichen Informationen wo weitere Trainingsmöglichkeiten in Australien sind und und und.

Ich versuche alles was ich lerne irgendwie abzuspeichern und bringe das mit zu euch!
Habe mich dazu entschieden aus meiner Zeit hier eine kleine Kampfkunstreise zu machen und werde wo immer ich die Möglichkeit habe Ninjutsu trainieren.
Updates folgen.

In diesem Sinne MUKIN SHORI!

Stephan

Antwort schreiben 1

Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
© 2005 PHP Forum ohne My SQL

Php ForumDeafMusicals - 360.debackenOmster MusikportalDatenrettung LeitfadenVersicherungsvergleichVersicherungsvergleich